Die Romane

Scheidung nie – nur Mord!
Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud
Zeig mir, was Liebe ist
Liebling, kommst du?
Ich liebe dich, aber nicht heute
Liebesnöter
Hängepartie
Ticket ins Paradies
Rückflug zu verschenken
Das Glück mit den
Männern

Nicht schon wieder
al dente

Ran an den Mann
Yachtfieber
Hengstparade
5-Sterne-Kerle inklusive
Mehr davon
Frauenhand auf Männerpo
Ein Liebhaber zuviel
ist noch zu wenig

Die Meute der Erben
Eine Handvoll
Männlichkeit

Die Lüge im Bett
Nur ein toter Mann
ist ein guter Mann

Suche impotenten Mann fürs Leben
 

Jugendbücher

Prolog: Kaya- Jugendreiterbücher
Serie "frei und stark"

Kaya scheut kein Risiko
Frei wie der Wind
Kaya schwört Rache
Kaya gibt alles
Kaya hat Geburtstag
Kaya will mehr
Kaya ist happy
Kaya schießt quer
Kaya will nach vorn
Kaya bleibt cool
Alexa, die Amazone
 

Kinderbücher

Rocky, der Racker
 

Rund um die Bücher

Links

 

 

Hengstparade

Was macht man, wenn man einen Mann kennenlernt, sich fürchterlich in ihn verliebt, aber trotzdem keine spätere Enttäuschung erleben will? Man fragt die Ex. Welche Macken hatte er, wie lange hält der Charme, ab wann kommt die letzte Blume?

Karin erfährt, dass ihre neue, große Liebe gern mal zwischendurch alleine in den Urlaub fährt. Den hat er bei ihr bereits angekündigt und sie macht sich alle möglichen Gedanken, denn es ist ein Reiterhof. Was macht ein Mann auf einem Reiterhof? Nachgewiesenermaßen sind es doch eher Mädchen und Frauen, die reiten. Und dann gleich eine ganze Urlaubswoche? Karin will es genau wissen und bittet ihre Mutter, die Harry noch nicht kennen gelernt hat, ihm nachzufahren. Doch Harry ist ein wirklich guter Reiter und Karins Mutter hat in ihrem Leben erst einmal auf einem Pferd gesessen – mit 16 auf dem Ackergaul ihres Onkels. Dazwischen liegen 42 Jahre. Aber Hella lässt sich von ihrer Tochter überreden, nimmt ein Foto von Harry mit, und fährt nach Niedersachsen in die Einöde.

Es zeigt sich jedoch, dass in diesem abgelegenen Winkel bei Ankum einiges los ist. Auf ihrer Suche nach Harry macht Hella erstaunliche Erfahrungen mit Pferden und Männern, wird unversehens mit dem Unfalltod einer Reiterin konfrontiert und den Machenschaften um die Tote herum. Sie entdeckt allerhand - unter anderem die Liebe. Doch Karin wird zu Hause langsam ungeduldig …

 

 

hoch