Die Romane

Scheidung nie – nur Mord!
Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud
Zeig mir, was Liebe ist
Liebling, kommst du?
Ich liebe dich, aber nicht heute
Liebesnöter
Hängepartie
Ticket ins Paradies
Rückflug zu verschenken
Das Glück mit den
Männern

Nicht schon wieder
al dente

Ran an den Mann
Yachtfieber
Hengstparade
5-Sterne-Kerle inklusive
Mehr davon
Frauenhand auf Männerpo
Ein Liebhaber zuviel
ist noch zu wenig

Die Meute der Erben
Eine Handvoll
Männlichkeit

Die Lüge im Bett
Nur ein toter Mann
ist ein guter Mann

Suche impotenten Mann fürs Leben
 

Jugendbücher

Prolog: Kaya- Jugendreiterbücher
Serie "frei und stark"

Kaya scheut kein Risiko
Frei wie der Wind
Kaya schwört Rache
Kaya gibt alles
Kaya hat Geburtstag
Kaya will mehr
Kaya ist happy
Kaya schießt quer
Kaya will nach vorn
Kaya bleibt cool
Alexa, die Amazone
 

Kinderbücher

Rocky, der Racker
 

Rund um die Bücher

Links

 

 

Kaya will mehr

„German Friendship“ – das ist das Turnier in Herford, zu dem Jugendliche aus aller Welt anreisen. Die deutschen Reiter stellen ihren Gästen die Pferde und gemeinsam werden dann internationale Teams gebildet. Chris darf mit seinen beiden Ponys dort starten, und Kaya ist überglücklich: Sie darf zu seiner Unterstützung mit – und ihr Sir Whitefoot auch. Abenteuer pur ist das, Sport und Party und Gespräche, und geschlafen wird gleich in der Wohnkabine des Pferdetransporters. Für Kaya mehr als aufregend. Als dann aber die Team-Partner ausgelost werden und Chris eine rassige Brasilianerin bekommt, ist Kaya sauer. Nur weil die ordentlich mit Po und Busen wackeln kann, muss Chris Kaya noch lange nicht wie seinen Turniertrottel behandeln. Das soll Liebe sein? Na danke! Doch überraschend kommt Hilfe...

 

 

hoch