Die Romane

Scheidung nie – nur Mord!
Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud
Zeig mir, was Liebe ist
Liebling, kommst du?
Ich liebe dich, aber nicht heute
Liebesnöter
Hängepartie
Ticket ins Paradies
Rückflug zu verschenken
Das Glück mit den
Männern

Nicht schon wieder
al dente

Ran an den Mann
Yachtfieber
Hengstparade
5-Sterne-Kerle inklusive
Mehr davon
Frauenhand auf Männerpo
Ein Liebhaber zuviel
ist noch zu wenig

Die Meute der Erben
Eine Handvoll
Männlichkeit

Die Lüge im Bett
Nur ein toter Mann
ist ein guter Mann

Suche impotenten Mann fürs Leben
 

Jugendbücher

Prolog: Kaya- Jugendreiterbücher
Serie "frei und stark"

Kaya scheut kein Risiko
Frei wie der Wind
Kaya schwört Rache
Kaya gibt alles
Kaya hat Geburtstag
Kaya will mehr
Kaya ist happy
Kaya schießt quer
Kaya will nach vorn
Kaya bleibt cool
Alexa, die Amazone
 

Kinderbücher

Rocky, der Racker
 

Rund um die Bücher

Links

 

 

Ran an den Mann

Er will ihr nicht aus dem Kopf gehen, dieser Thomas Rau. Ziemlich aufgeblasen, aber schöne Augen hat er. Doch Thomas ist im Moment Evas kleinstes Problem: Sie steht allein da mit ihren zwei Töchtern Caro und Toni, und immer muß sie aufpassen, daß ihr das Geld nicht zwischen den Fingern zerrinnt. Eva flucht in sich hinein, denn jetzt gerade sucht sie wieder verzweifelt nach dem braunen Lidschatten – den muß Caro ihr aus dem Schminkkoffer geklaut haben. Und gerade jetzt will natürlich der Fernsehgast diese Farbe – wie steht sie denn als Maskenbildnerin da? Sie wird noch ihren guten Ruf verlieren. Naja, dann könnte sie immer noch als Caddy arbeiten. Immerhin ist sie auf dem Golfplatz großgeworden. Aber eigentlich geht´s ihr ja ganz gut. Sie hat ein Dach über dem Kopf und zwei nette Töchter, ziemlich nette, das merkt sie allmählich an den Verehrern, die ihr morgens aus dem Bad entgegenspazieren. Das ist eigentlich auch das einzige, was ihr selbst im Moment so richtig fehlt – ein Mann im Haushalt. Seit Monaten tabula rasa. Aber will sie überhaupt einen? Und wen soll sie aufs Frühlingsturnier ihres alten Golfclubs mitnehmen? Hatte Thomas Rau nicht mit seinen Golfkünsten geprahlt? Mal sehen, was er so drauf hat...

Drei Frauen, ein außergewöhnlicher Haushalt und ein Mann, der in dieses turbulente Leben hineinrutscht – der neue freche, hinreißend komische Roman von Gaby Hauptmann!

 

 

hoch